Der Geisterbräu

1937 erscheint  Joseph Maria Lutz‘ Lustspiel „Der Geisterbräu“. Die Geschichte von der schönen Witwe, der ihr Mann, ein lebenslustiger Gastwirt und berüchtigter Frauenheld, nichts als Schulden hinterlassen hat, soll einen realen Hintergrund haben: Ein bekannter Brauereigasthof am Hauptplatz in Pfaffenhofen soll der Schauplatz gewesen sein. Noch heute wird das Stück von bayerischen Amateurbühnen sehr gerne gespielt.

Exponate

<< zurück zur Übersicht